Was Street Art zu erzählen hat und wie es auf den Betrachter wirkt

5 (100%) 2 votes

Street Art kann eine Vielfalt von Techniken auf verschiedensten Materialien, in den unterschiedlichsten Größen und Aussagen sein. Mal ist Sie politisch, mal witzig, ein anderes Mal aufgrund ihrer Ausmaße oder Ideen zum Bestaunen da. Sie verschönert im Idealfall das Stadtbild und kommuniziert auf unterschiedlichen Kanälen mit dem Betrachter.

 

Street Art
Street Art ist ein vielfältiges Ausdrucksmittel

Street Art erlaubt uns von unseren eigentlichen Wegen abzukommen und hilft uns so einen Augenblick, aus unserem Alltag auszubrechen. Street Art lässt uns an Kunst teilnehmen, auch wenn wir kein generelles Interesse an Kunst haben. So macht sie uns auf geschichtliche Ereignisse aufmerksam und malt diese durch ihre Kunst aus.

Street Art hilft unserer Stadt sich von anderen Städten in der Welt zu unterscheiden. Natürlich gibt es dort auch Street Art, jedoch wird sie von anderen Künstlern mit anderem Ausdruck gemacht. Sie hat eine andere Aussage und wird anders interpretiert aufgrund der gesellschaftlichen Hintergründe, alltäglichen Geschehnissen und der Tagespolitik vor Ort.

Sie macht uns auf politische Geschehnisse in der Vergangenheit und Gegenwart aufmerksam und zeigt uns, was wir in den Tageszeitungen nicht lesen können. Sie spiegelt das Leben in der Stadt wieder, es zeigt das urbane Leben.

Politische Street Art
Street Art als politisches Kommunikationsmittel

Street Art kann eine Methode sein, geschichtliche Fakten ohne langweilige „Faktensalven“ von Jahreszahlen und müden Geschichten, sondern mit Hilfe des Objektes dem Betrachter nahe zu bringen. Der Grund für das Anbringen dieses bestimmten Objektes genau an dieser Wand, an diesem Haus, kann mit dieser Wand, diesem Haus, zusammenhängen.

Street Art London
Fotoinstallation in London

Wer Street Art verfolgt, lässt sich entführen an Orte in der Stadt, abseits des Touristenstroms, die nicht jeder sieht. Sie kann uns alte verlassene Fabrikgebäude mit einer eigenen Geschichte und besonderen Atmosphäre zeigen. Ein verlassener, ein verbotener Ort. Touristen suchen diese Orte zu dem sonst nicht jeder zutritt hat.

Street Art ist also Ausdrucksmittel einer neuen Generation, welches uns unserere Umgebung auf kreative Art zugänglich macht und uns dazu bringt sich mit dieser auseinanderzusetzen. Street Art bringt die Hochkultur Kunst auf die Strasse und lässt uns teilnehmen, ob wir wollen oder nicht.

 

Schreibe einen Kommentar