Hall of Fame für Deutschlands Graffiti Künstler in Hamburg Harburg eröffnet

Auf 5000 qm dürfen Deutschlands Graffiti Künstler nun an der Flutschutzwand am Bostelbeker Hauptdeich dazu beitragen, die sonst so graue Umgebung in eine öffentliche Kunstmeile zu verwandeln. Das Projekt ist seit geraumer Zeit von der Künstlergruppe Grossstadtraum gemeinsam mit internationalen Graffiti Künstlern entwickelt worden. Als Vorbild galt hier das Projekt Wiener Wand, wo die Stadt Wien jungen Künstler/innen legale Flächen… Read more →

Street Art Schanzenviertel

Street Art Tour durch das Schanzenviertel | Die ewige Rebellin

Größere Kartenansicht Länge des Rundgangs: 2 km | Dauer: 30 Minuten Start: U Feldstrasse | Ende: U/S Sternschanze Von der Feldstrasse kommend, starten wir die Tour in der Sternstrasse auf der rechten Straßenseite. Sternstraße 1.Adresse: Sternstrasse 27 | Objekt: Zollischeck Terasse | Stil: Various | Künstler: Rebelzer, Funk 25: Die Freaks von Rebelzer sind im Stadtbild von Hamburg nicht mehr… Read more →

Street Art Hamburg

Street Art Hot Spots in Hamburg

Hamburg ist für deutsche Verhältnisse ganz klar eine Street Art Metropole. Zwar ist die Szene im Vergleich zu anderen Großstädten wie Melbourne oder London eher überschaubar, dennoch sehr vielseitig und kreativ. Gerade in den letzten Jahren hat sich sehr viel bewegt und es ist ein großes Netzwerk von Künstlern entstanden, die sich gegenseitig kreativ befruchten. Es gibt mittlerweile viele Hot… Read more →

Hamburger Street Art Künstler TONA siegt über die Grünen

Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen haben trotz fehlender Zustimmung des Hamburger Street Art Künstlers TONA ein Objekt „Der Gärtner“ verändert in Ihr Logo für Ihre Veranstaltung „Grünes Jugendforum 2012“ verwendet. Auf Druck des Anwalts des Künstlers haben sich die Grünen nun öffentlich auf Ihrer Internetseite entschuldigt. Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Grünen haben für Ihre Veranstaltung „Grünes Jugendforum 2012“… Read more →

Olek Yarn

Street Art – Techniken und Stilarten

&lt;a href=“https://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=717385&amp;site=11129&amp;type=b269&amp;bnb=269″ target=“_blank“&gt;&lt;br /&gt;<br /> &lt;img src=“https://banners.webmasterplan.com/view.asp?ref=717385&amp;site=11129&amp;b=269″ border=“0″ title=“zalando.ch – Schuhe und Fashion online“ alt=“zalando.ch – Schuhe und Fashion online“ width=“728″ height=“90″ /&gt;&lt;/a&gt; Was ist Urban Knitting? Urban Knitting ist eine Form von Street Art in der Gegenstände im öffentlichen Raum teilweise oder gänzlich mit Strickelementen versehen werden. Wahre Meisterin ist die Polin Olek Yarn. Was ist Ad-Busting? Ad-Busting meint… Read more →

Street Art kommuniziert mit Dir

„Der öffentliche Raum hat heute größtenteils seine Funktion als Diskursraum, als Kommunikationsraum der Stadtbewohner untereinander, verloren. Räume sind als Folge der Grund- und Bodenpolitik privatisiert und mit eigenen Regeln besetzt…“ (Krause/Heinicke 2010). Street Art stellt sich gegen die Verbote, die uns die Stadt aufzeigt. Sie eignet sich den Raum an, an dem sie verweilen will. So wird der Ort, in… Read more →

Street Art Tour durch das Karoviertel | Die Gegensätzliche

Größere Kartenansicht Länge des Rundgangs: 1km | Dauer: 12 Minuten Start: U Messehallen | Ende: U Feldstrasse Marktstraße Lange Zeit wurde die Marktstraße als „Stinkbüdelgang“ bezeichnet, weil sie vor der Sanierung der Altstadt eine dieser typischen engen Gänge war wie man sie oft auf St.Pauli fand. Noch vor dem ersten Weltkrieg soll die Marktstraße mit 5000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Straße… Read more →

Street Art auf St.Pauli

Street Art ist auf St.Pauli überall zu finden. Die meisten Objekte lassen sich abseits der Reeperbahn in Richtung Schanzenviertel finden. Hot Spots sind hier vor allem die Hein-Hoyer-Straße, Wohlwillstraße und Simon- von- Utrecht- Straße, An der Schilleroper/ Lerchenstraße, sowie die Kleine Freiheit und Am Neuen Pferdemarkt. Es lohnt sich auch hier immer einen Blick in die Hofeingänge, Passagen und Haustüraufgänge,… Read more →

Street Art Geschichte

Ein genaues Datum für die Entstehung von Street Art ist nicht zu ermitteln, da sie sich in den verschiedensten Städten unterschiedlich entwickelte. In der Literatur werden verschiedene Kunstgenres als Vorreiter bzw. Einflussquelle angesehen. Von den Situationisten über Dadaismus bis hin zu Comics, der Punkbewegung und dem American Graffiti. Street Art Entstehungsgeschichte Das American Graffiti scheint den größten Einfluss in Street Art zu haben, weil es… Read more →

Ad Busting Los Piratoz

Street Art Tour durch St.Pauli | Die Sündige

Größere Kartenansicht Länge der Tour: 2.8 Km | Dauer: 35 Minuten Start: U Feldstrasse | Ende: Park Fiction Heiligengeistfeld 1. Adresse: Heiligengeistfeld | Objekt: Millerntor Stadion | Stil: Dose | Künstler: Rebelzer & Nerd 17 Meter hoch und 4 Meter breit erstreckt sich diese Auftragsarbeit von den beiden Street Art Künstlern Nerd und Rebelzer. Die Trinkwasser- initiative „Viva con Agua“ holte… Read more →

Street Art Schanze

Street Art im Schanzenviertel

Street Art findet man hier vor allem entlang des Schulterblattes der Rosenhofstraße und der Susannenstraße. Häufig lohnt sich ein Blick in die Hofein- und Haustüraufgänge, denn hier sind die meisten Objekte platziert. Auch die Rote Flora auf dem Schulterblatt ist mit Street Art „tätowiert“, die zumeist politischen Charakter hat. Benannt wurde das Viertel nach der 1682 erbauten Verteidigungsanlage „Sternschanze“ und… Read more →

Street Art im Gängeviertel // Freiluftgalerie Kupferdiebe

Ursprünglich erstreckte sich das Areal des Gängeviertels vom Hamburger Hafen über die Neustadt bis in die Innenstadt und war das Zuhause von tausenden Arbeiterfamilien. Aufgrund von mangelnden hygienischen Zuständen begann die Stadt Hamburg 1892 nach der Choleraepedemie mit der planmäßigen Sanierung, was den Abriss des Quartiers bedeutete Im Zweiten Weltkrieg wurde ein weiterer Teil zerstört oder 1958 – 64 wegen… Read more →

Street Art im Karoviertel

  Street Art ist hier vor allem in der Marktstraße zu finden. Es lohnt sich auch hier, abseits der Marktstraße in die Innenhöfe hinein zu schauen oder durch die Straßen abseits des Zentrums zu ziehen (Glashüttenstraße, Mathildenstraße oder Grabenstraße). Das sogenannte Karoviertel gehört zu dem Hamburger Stadtteil St.Pauli. Das Viertel mit seiner einzigartigen zentralen Insellage wird begrenzt durch das Hamburger… Read more →